Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS)

Was ist eine auditive Wahrnehmungsstörung? Die Störung der auditiven Verarbeitung ist ein Oberbegriff für Probleme in der Verarbeitung von gehörter Sprache, die nicht durch eine Schwerhörigkeit im klassischen Sinne verursacht wird. Die auditive Verarbeitung umfasst verschiedene Teilbereiche des Hörens wie z B. Lokalisation (Aus welcher Richtung kommt das Geräusch?), Mustererkennung (Erkennen von wiederkehrenden Mustern in […]

Schlucktherapie

Schlucktherapie – Was ist das? Unter dem Begriff Schluckstörung wird eine Beeinträchtigung der Nahrungszufuhr verstanden. Sie tritt häufig im Zusammenhang mit der Bestrahlung und der chirurgischen Entfernung eines Tumors auf. Auch im Zuge neurologischer Erkrankungen können sich Schluckstörungen entwickeln. Dabei kann das Kauen, das Herstellen eines Nahrungsbreis oder der Transport des Nahrungsbreis erschwert oder in […]

Sprechapraxie

Sprechapraxie – Was ist das? Bei einer Sprechapraxie sind die Bewegungsabläufe des Sprechens gestört. Im Säuglings- und Kleinkindalter speichert das Gehirn ab, welche Bewegungen Zunge, Lippen und Stimmbänder machen müssen, um eine bestimmte Silbe oder einen Laut zu erzeugen. Diese Bewegungen werden dann automatisiert, sodass ein gesunder Mensch im Alltag nicht überlegen muss, welche Bewegungen […]

Dysarthrie

Dysarthrie – Was ist das? Eine Dysarthrie ist eine nach Schädigung des Gehirns erworbene Sprechstörung, die beispielsweise aufgrund eines Schlaganfalls, eines Schädel-Hirn-Traumas, einer Hirnblutung, eines Hirntumors, oder aufgrund einer neurologischen Erkrankung wie Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose verursacht wird. Was sind mögliche Symptome? Bei einer Dysarthrie sind die Sprechbewegungen eingeschränkt, weshalb Artikulation von Sprechlauten verformt […]

Laryngektomie/ Kehlkopfentfernung

Laryngektomie – Was ist das? Bei einer Laryngektomie (kurz LAREK) entfallen die Funktionen der Nase und des Kehlkopfes. Die Funktionen der Nase dienen zum einen als Atemweg und zum anderen dem Anwärmen, Anfeuchten, Filter, Reinigen, Riechen, Schmecken, sowie dem Schutz. Die Funktionen des Kehlkopfes dienen als Luftweg/Atemweg, als Schutz vor einer Aspiration (dem Eindringen von […]

Myofunktionelle Störung

Myofunktionelle Störung – Was ist das? Eine myofunktionelle Störung ist eine Störung des Gleichgewichts der Sprechmuskulatur im Gesicht. Sie ist gekennzeichnet durch eine verringerte Wahrnehmung und Koordinationsfähigkeit der Lippen-, Zungen-, Wangen- und Kiefermuskulatur. Betroffene Kinder und Erwachsene haben häufig Probleme beim Schlucken und Sprechen. Ein weiterer Hinweis auf eine myofunktionelle Störung ist eine veränderte Muskelspannung […]

Aussprachestörungen

Aussprachestörung – Was ist das? Bei einer Aussprachestörung wird ein Laut nicht korrekt gebildet, d.h. die Zunge befindet sich nicht in der richtigen Position. Im Deutschen betrifft das vor allem die Laute /s/ (Sigmatismus) und /sch/(Schetismus), aber auch Laute wie /l/, /t/ oder /d/ können betroffen sein. Die Zunge drückt sich bei diesem Lauten entweder […]

Sprachentwicklungsstörungen

Sprachentwicklungsstörung – Was ist das? Sprache setzt sich aus fünf Teilbereichen zusammen: Der Aussprache Dem Wortschatz Der Grammatik Dem Satzbau Der Kommunikation Sind mindestens zwei dieser Bereiche nicht altersentsprechend entwickelt, spricht man von einer Sprachentwicklungsstörung (bei Kindern unter 3 von einer Sprachentwicklungsverzögerung). Ab wann ist eine Behandlung sinnvoll? Jedes Kind entwickelt sich im eigenen Tempo. […]

Stimmstörung bei Kindern

Kindliche Stimmstörung – Was ist das? Eine kindliche Stimmstörung “liegt vor, wenn die Leistungsfähigkeit der Stimme eingeschränkt und ihr Klang verändert ist.” (Quelle: netdoktor) Die Stimmfunktionen, Tonhöhe und Lautstärke zu variieren, sind meistens erheblich beeinträchtigt. Zusätzlich ist die stimmliche Belastbarkeit reduziert, was im Alltag zu kommunikativen Einschränkungen führt. Dabei zeigen Kinder in der Regel eine […]

Mutismus

Mutsimus – Was ist das? Mutismus ist eine Kommunikationsstörung. Schweigen betroffene Menschen wiederkehrend in bestimmten Situationen (z.B. in der Kita oder der Schule) und/oder gegenüber bestimmten Personen (z.B. gegenüber allen, die nicht zum engsten Familienkreis gehören) nennt man das selektiven Mutismus. Spricht der betroffene Mensch gar nicht, wird das totaler Mutismus genannt. Dieser tritt meist als […]