Ergotherapie nach Schlaganfall -
Definition, Ursache, Formen, Therapie

Herzlich Willkommen bei Palabra Ergotherapie

Wir haben uns darauf spezialisiert, Menschen auf dem Weg zu ihrer bestmöglichen Gesundheit und LebensqualitĂ€t zu unterstĂŒtzen. Mit unserer Erfahrung und Expertise sind wir Ihre Anlaufstelle fĂŒr hochwertige Ergotherapie.

Inhaltsverzeichnis

Schlaganfall - Alles was Sie wissen mĂŒssen!

Welche Probleme können nach einem Schlaganfall auftreten?

Ein Schlaganfall tritt auf, wenn die Blutzufuhr zu einem Teil des Gehirns unterbrochen wird, was zum Absterben von Gehirnzellen fĂŒhrt. Die Folgen eines Schlaganfalls können je nach betroffenem Bereich des Gehirns und dem Ausmaß der SchĂ€digung variieren. Viele Erwachsene erleben motorische BeeintrĂ€chtigungen, wie LĂ€hmungen oder SchwĂ€che in Armen und Beinen, Sprach- und Schluckstörungen sowie VerĂ€nderungen in Wahrnehmung und kognitiven FĂ€higkeiten. Diese BeeintrĂ€chtigungen können tiefgreifende Auswirkungen auf die alltĂ€gliche SelbststĂ€ndigkeit und LebensqualitĂ€t haben, von Schwierigkeiten bei der persönlichen Hygiene bis hin zu Herausforderungen in der Kommunikation und sozialen Interaktion.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit Palabra fĂŒr die spezialisierte Behandlung nach einem Schlaganfall.

Wie Ergotherapie helfen kann?

Nach einem Schlaganfall ist Ergotherapie ein wesentlicher Bestandteil des Rehabilitationsprozesses. Unsere Therapeuten arbeiten eng mit den Betroffenen zusammen, um die Wiedererlangung der UnabhĂ€ngigkeit im Alltag zu fördern. Durch individuell angepasste TherapieplĂ€ne zielen wir darauf ab, die motorischen FĂ€higkeiten, die Feinmotorik und die kognitiven Funktionen zu verbessern. Ergotherapie unterstĂŒtzt bei der Wiederherstellung der FĂ€higkeit, alltĂ€gliche Aufgaben auszufĂŒhren, und hilft bei der Anpassung der Wohn- und Arbeitsumgebung, um eine maximale SelbststĂ€ndigkeit zu ermöglichen. DarĂŒber hinaus bieten wir Strategien und Hilfsmittel zur Kompensation bleibender BeeintrĂ€chtigungen an.

Wie sieht eine ergotherapeutische Behandlung aus?

Die ergotherapeutische Behandlung beginnt mit einer detaillierten Bewertung der individuellen BedĂŒrfnisse und FĂ€higkeiten des Patienten. Unsere Therapeuten entwickeln daraufhin einen maßgeschneiderten Behandlungsplan, der Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit und Kraft, AktivitĂ€ten zur Förderung der Handfunktion und der Feinmotorik sowie kognitive Trainings zur Verbesserung von GedĂ€chtnis und Konzentration umfasst. Wir legen großen Wert darauf, die Therapieziele kontinuierlich anzupassen, um den bestmöglichen Fortschritt zu erzielen. Unsere Therapeuten arbeiten auch eng mit Familienmitgliedern zusammen, um sie in den Rehabilitationsprozess einzubeziehen und eine umfassende UnterstĂŒtzung im Alltag zu gewĂ€hrleisten.

Ein Beispiel wie Ergotherapie nach einem Schlaganfall helfen kann.

Peter, ein 58-jĂ€hriger Ingenieur, erlitt einen schweren Schlaganfall, der die rechte Seite seines Körpers lĂ€hmte und seine SprachfĂ€higkeiten beeintrĂ€chtigte. Nach dem akuten Krankenhausaufenthalt wurde Peter fĂŒr die weitere Rehabilitation an unsere Ergotherapiepraxis ĂŒberwiesen. Sein Hauptziel war es, seine SelbststĂ€ndigkeit im Alltag wiederzuerlangen, um zu Hause leben und möglichst zurĂŒck in seinen Beruf kehren zu können.

Bei der ersten Bewertung identifizierten unsere Therapeuten die spezifischen Herausforderungen und BedĂŒrfnisse Peters. Daraufhin wurde ein individueller Behandlungsplan erstellt, der Übungen zur StĂ€rkung der Muskulatur und zur Verbesserung der Beweglichkeit seiner rechten Körperseite, Training zur Wiedererlangung der Feinmotorik in der Hand und spezielle SprachĂŒbungen umfasste.

Ein Schwerpunkt der Therapie lag auf praktischen AktivitÀten des tÀglichen Lebens, wie Anziehen, Essen und persönliche Hygiene, um Peters UnabhÀngigkeit zu fördern. Durch den Einsatz adaptiver Hilfsmittel, wie spezieller Bestecke und Greifhilfen, sowie Anpassungen in seinem Wohnraum konnte Peter viele dieser Aufgaben zunehmend selbststÀndig bewÀltigen.

DarĂŒber hinaus arbeiteten die Therapeuten mit Peter an kognitiven Strategien und GedĂ€chtnisĂŒbungen, um seine KonzentrationsfĂ€higkeit und sein GedĂ€chtnis zu verbessern. Durch regelmĂ€ĂŸige GesprĂ€che und Zusammenarbeit mit Peters Familie wurden auch sie in den Rehabilitationsprozess eingebunden, um eine unterstĂŒtzende Umgebung fĂŒr seine Genesung zu Hause zu schaffen.

Nach mehreren Monaten intensiver ergotherapeutischer Behandlung machte Peter signifikante Fortschritte. Er konnte nicht nur grundlegende Alltagsaufgaben selbststĂ€ndig ausfĂŒhren, sondern begann auch, einfache GesprĂ€che zu fĂŒhren und kehrte teilweise in sein berufliches Leben zurĂŒck.

Warum zu Palabra Ergotherapie in Leipzig?

Unser erfahrenes Team legt großen Wert auf individuelle Betreuung und entwickelt maßgeschneiderte TherapieplĂ€ne, um die LebensqualitĂ€t zu verbessern. Wir sind auf Ergotherapie in Leipzig spezialisiert und integrieren innovative AnsĂ€tze, um gezielte Fortschritte zu erzielen. Egal, ob fĂŒr Menschen nach einem Schlaganfall oder anderen Herausforderungen – wir stehen fĂŒr engagierte Betreuung, die auf die einzigartigen BedĂŒrfnisse jedes Patienten eingeht. Entdecken Sie bei Palabra Ergotherapie in Leipzig die effektive Kombination von Fachkompetenz, MitgefĂŒhl und modernen Therapieverfahren

Über Palabra Ergotherapie

Unser Ergotherapie Team

In unserer Praxis fĂŒr Ergotherapie und LogopĂ€die behandeln wir alle ergotherapeutischen Störungsbilder. Unsere erfahrenen Therapeuten erstellen einen individuellen Therapieplan mit gezielten Übungen und Techniken. Kontaktieren Sie uns und oder fragen Sie einen Termin online an. Wir freuen uns, Ihnen zu helfen.

Unsere LogopÀdie und Ergotherapie Praxen in ganz Deutschland

0 +
zufriedene Patient:innen
0 +
Therapeut:innen
0
Praxen in Deutschland
4.7/5

4.7 Sterne | 90 Bewertungen

Stimmen unserer Patienten und Patientinnen

Unsere Kooperationspartner